Vorschule

Vorschulmodule

Im Vorschulalter sind Kinder überaus wissbegierig und möchten gerne lernen. Diese Altersgruppe wird durch unser Vorschulmaterial optimal gefördert.

Mit drei Modulen bereitet das vollständig ausgearbeitete Lernmaterial 5- bis 6-jährige Kinder auf den Schulbeginn vor. Neben der Einführung in die Buchstaben und Zahlen bietet es eine kindgerechte Beschäftigung mit vorschulrelevanten Sachthemen. Die Besonderheit: Die Inhalte sind bereits als Lernhefte für die Kinder aufbereitet. Heft aufschlagen und loslegen. Ganz einfach!

Schauen Sie sich die detaillierten Informationen zu unserem Vorschulmaterial im Info-Flyer an oder blättern Sie durch das Schnupperheft!

Themenmodul

Durch die Bearbeitung des Themenmoduls beschäftigt sich das Vorschulkind mit altersgerechten Sachthemen. Diese werden in fünf unterschiedlichen Themenhefte in kindlicher Sprache vermittelt. Neben klassischen Themen wie Jahreszeiten, Tiere und der eigene Körper werden auch Themen wie Wetterbeobachtungen, eine Ernährungspyramide oder unterschiedlichen Lebensräumen auf anderen Kontinenten behandelt. Themenorientierte Wortkarten vertiefen den kindlichen Wortschatz. Einzahl und Mehrzahl der Begriffe werden ebenso berücksichtigt wie der passende Artikel. Experimente, Spiele, Lieder, Fingerspiele, Rezepte, Vorschläge für Ausflüge und vieles mehr können in die Gestaltung des Themen-Moduls integriert werden.

123-Modul

Das 123-Modul vermittelt dem Vorschulkind kognitive Fähigkeiten zur Entwicklung eines grundlegenden Zahlenverständnisses von 0 bis 10. Anhand einer selbst gebastelten Zahlenbahn arbeitet das Vorschulkind auf vielfältige Art und Weise mit Ziffern, Zahlenfolgen und Mengen. Erste Additions- und Subtraktionsaufgaben werden geübt. Phänomene wie Höhe, Länge und Reihenfolge werden ebenso thematisiert, wie erste Erkenntnis über gerade bzw. ungerade Zahlen gewonnen werden. Die Körper Quader, Kugel, Zylinder, Würfel, Ei und Pyramide werden bekannt gemacht. Außerdem werden die Kinder angeleitet, sich einführend mit Maßen, Größen und der Währung Euro zu beschäftigen.

ABC-Modul

Im ABC-Modul lernt das Vorschulkind alle Buchstaben kennen und übt die zugehörigen Laute. Bereits nach kurzer Zeit ist es in der Lage Wörter zu schreiben und zu lesen. Der Wortschatz des Kindes wird gestärkt und erweitert. Dargestellte Worte haben einen farbigen Rahmen. Die Farben rot, blau und grün sind den Artikeln der deutschen Sprache zugeordnet. So hat das Vorschulkind auch ohne Lesekenntnisse die Möglichkeit anhand der Darstellung ein Wort samt richtigen Begleiter zu benennen. Abwechslungsreiche Übungen und Spiele vertiefen das Wissen. Eine Bastelarbeit zu jedem Buchstaben rundet das Angebot ab.

Haben Sie Fragen zu unseren Vorschulangeboten? Wir beraten Sie gerne!
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Schwungreisen

Kinder im Vorschulalter sind hoch motiviert und möchten die Welt, in der sie leben, immer besser kennenlernen. Eines der großen Ziele auf diesem Weg ist das Lesen- und Schreibenlernen.

Differenzierte Schreibbewegungen ausführen zu können, ist eine sehr komplexe Koordinationsaufgabe für den Körper eines Kindes. Der Gleichgewichtssinn, der Tastsinn und auch die Körperspannung müssen in ausreichendem Maße ausgebildet sein, um die motorische Grundlage für die Bewegungsfähigkeit der Hände und Finger zu schaffen.

Unser Modul ‘Schwungreisen’ gibt eine Anleitung, wie man mit Kindern die Bewegungsabläufe von Buchstaben und Zahlen in Bewegungserfahrungen mit dem ganzen Körper umsetzen kann. So werden die Sinne geschult, die Kinder für den sensorischen Prozess des Schreibenlernens brauchen. Kleine Geschichten regen die Phantasie des Kindes an und stellen einen Bezug zu den Übungen her.

In diesem Modul begibt sich das Kind als Forscher auf vier unterschiedliche ‘Schwungreisen’. Die ‘Schwungreisen’ bauen aufeinander auf, die Bewegungen werden von ‘Reise’ zu ‘Reise’ komplexer, der Schwierigkeitsgrad nimmt zu.